Zeltlager der Judoabteilung

Am Muttertagswochenende ging es für mehr als 30 Judoka zwischen acht und knapp über fünfzig Jahren ins Zeltlager. Das Wetter spielte mit und so wurden es zwei tolle Tage mit Spiel, Spaß und Sport. Ein großes Dankeschön geht an das tolle Betreuerteam!


Rurauen-Cup

Maja, Yendrik und Nemanja kämpften am 29.04. auf dem Jülicher Rurauen-Cup. Nemanja (-60kg) verlor beide Auftaktkämpfe und schied vorzeitig aus. Yendrik (-55kg) kämpfte nach einer Niederlage in der Trostrunde um den Einzug ins kleine Finale. Den ersten Kampf konnte er für sich entscheiden, den anschließenden verlor er leider. Maja musste sich erst im Finale verletzungsbedingt geschlagen geben und sicherte sich die Silbermedaille.


Maja Halfmann wurde am 02.03.2018 vom Stadtsportverband 

zur Sportlerin des Jahres 2017 gekürt

Westdeutsche Einzelmeisterschaften U15

Maja Halfmann kämpfte am 11.02.2018 als einzige BTGlerin in Dormagen die höchste Meisterschaft der Altersklasse U15. Sie setzte sich im großen Teilnehmerpool gegen 15 Kontrahentinnen durch und musste sich erst im Finale knapp geschlagen geben. Bereits im Vorfeld wurde sie von Landestrainer Sascha Herkenrath für die Teilnahme am Bundessichtungsturnier in Backnang Mitte März nominiert.



Drei neue Dan-Träger für die BTG

Harte Wochen und Monate mit Schweiß, Blut und Tränen liegen hinter ihnen. Doch umso größer waren Freude und Erleichterung, als sie die schwere Dan-Prüfung gemeinsam 

bewältigt hatten und nun zu recht den schwarzen Gürtel tragen. 

Die Judo-Abteilung ist stolz auf ihre drei neuen Dan-Träger 

Jessica Kurth, Sascha Kurth und Tom Halfmann. 

Erstmals in der Geschichte der BTG erwirbt ein Geschwisterpaar den Meistergrad. Der siebzehnjährige Tom ist der jüngste Schwarzgurtträger aller Zeiten in der BTG. Wir gratulieren!



Judoka im TV

Maja, Marco, Nemanja und Yendrik wirken als BTG-Judoteam an der nächsten Staffel von "Schrott or Not" mit. Ob sie auch hier gerockt und den Pokal nach 

Hause geholt haben, ist Anfang 2018 im KiKa zu sehen.Der genaue Ausstrahlungszeitpunkt wird noch bekannt gegeben.